.

.

Pneumatisches Ventil

. . . . . . . .

Beschreibung

Bei dem Produkt handelt es sich um ein pneumatisches Ventil zur Positionsabfrage in Feucht-, Nass-, Späne- oder sonstigen kritischen Bereichen, in denen eine direkte elektrische Abfrage nicht möglich ist. Die Umwandlung des pneumatischen Signals in ein elektrisches Signal erfolgt außerhalb des Problemraumes.

Durch seine Bauform kann das PV ähnlich wie ein Schalter montiert werden. Die Stößelausführung wird mit Kugel geliefert. Die Betätigung erfolgt durch Schaltnocken in Nockenleisten oder direkt.

.

Einsatzmöglichkeiten

- Positionsabfrage in Kühlmittel- und Spänebereichen

- Positionsabfrage in Waschmaschinen

- Stellungsabfrage auf beweglichen Teilen ohne Einsatz von Schleifringen

- STÖRSICHERE Abfrage in unzugänglichen Bereichen durch Auslagerung der Schaltfunktion

Technische Daten

Werkstoff Messing
Medium gefilterte, geölte oder nichtgeölte Druckluft
Anschluß G 1/8"
Nennweite 2 mm
Normaldurchfluß (E-A) 80 l/min.
Druckbreich 0 - 8 bar
Befestigungsart 4 Gewindebohrungen oder Sechskantmutter
Betätiger Kugel gehärtet
Betätigungskraft 25 N
Anfahrgeschwindigkeit max 8 m/min für Kugel

Technische Änderungen bleiben uns vorbehalten.

Technisches Informationsblatt im PDF-Format

zurück zur Produktseite