Rohrfeder Manometer – CrNi-Stahl-Gehäuse

CrNi-Stahl-Gehäuse, Ring gebördelt, mit oder ohne Glyzerinfüllung.

Beschreibung

Für gasförmige und flüssige, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Meßstoffe, die Kupferlegierungen nicht angreifen.

Gefüllte Ausführung für Meßstellen mit hohen dynamischen Druckbelastungen und Vibrationen.

Technische Daten

Nenngröße100
GenauigkeitKlasse 1,0 (Anzeigegenauigkeit besser als + 1,0% vom Skalenendwert)
Anzeigebereiche0...0,6 bis 0... l000bar
auch Vakuum- und Mano-Vakuummessbereiche
Verwendungsbereiche:
bei ruhender Belastung
bei wechselnder Belastung
kurzzeitig
Skalenendwert
0,9 x Skaienendwert
1,3 x Skalenendwert
Temperaturbeständigkeit :
Umgebungstemperatur
Messstofftemperatur
-20 / +600 C
max. +600 C
TemperatureinflussDer zusätzliche Fehler pro 1 0~ C Abweichung von der Normaltemperatur +20v C beträgt ca. 0,3%
Schutzart(EN 60529 / IEC 529> IP 54 ungefüllte Geräte lP 65 gefüllte Geräte
StandardausführungRChg 100 = ungefüllt
RChGg 100 = gefüllte Ausführung, Füllflüssigkeit Glyzerin
AnschlussG ½ B unten oder rückseitig ausmittig (r)
Messing
Rohrfeder
bis 40 bar Bronze, Kreisform, Weichlötung
ab 60 bar 1 .4571, Schraubenform, Hartlötung
ab 600 bar Stahl, Schraubenform, Hartlötung
ZeigerwerkMessing! Neusilber
ZifferblattAluminium weiß, Skalierung schwarz
ZeigerAluminium schwarz
GehäuseCrNi-Stahl (1.4301), zieblank
RingCrNi-Stahl (1.4301), gebördelt
Sichtscheibelnstrumentenglas
Sicherheitsmerkmale1 Blow-out inder Gehäuserückwand; gefüllte Ausführung Blow­out o ca. 40 mm und DrucKausgleichsmembrane
Anschlußgewinde½ NPT oder M 20 x 1,5 (andere Anschlußgewinde auf Anfrage)
Drosselschraube im Eingangskanal Messing
SonderskalenDoppelskalen, Temperaturskalen für Kältemanometer, Skalenfeinteilung (mit Schneidenzeiger)
verstellbare rote Marke, außen am Bördelring befestig
SichtscheibeAcrylglas

Technische Änderungen bleiben uns vorbehalten.